Nun hat man endlich mal Zeit für die wilden Bienen: Ehe der Boden friert wurde die Wildbienen-Nistwand umgezogen damit sie endlich mal wieder Sonne und Wärme abbekommt...und hoffentlich auch ein paar der Wildbienen, die sich (ebenso hoffentlich) von den Wildblumenmischungen anlocken lassen. Einmal aufgestellt ist nun bis zum März Zeit, sie mit Nistmaterialien zu bestücken. In einer Galerie (https://www.hymenoptera.de/Wildbienen-Nistwand) werde ich diese Auferstehung der Wand dokumentieren, die nun nach der BUGA in Potsdam den dritten Standort bekommen hat.

Die angehende Blumenwiese hat nun fünf Wochen nach der Aussaat durchaus ein Gesicht bekommen. Alle drei Mischungen sind gekeimt - wir dürfen gespannt sein!

Teilen

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer