1.wabe 2.imkerin 3.honig 4.blume 5.queen 6.andrena.

Anstehende Termine

19.4.2019: Vortrag zu Wildbienen am Haus und im Garten (Berlin)
13.3.2019: Vortrag/Lesung Wildbienen am Haus und im Garten (Oberlichtenau)
3.3.2019: Vortrag/Lesung Wildbienen (Münster)
5.3.2019: Vortrag NABU Spandau zu Wildbienen im Garten
14./15.2.2019 "Hornissen & Wespen umsiedeln" (Länderinstitut für Bienenkunde in Hohen Neuendorf)

 

"Das sieht aber nicht schön aus"

Gestern Bienen geschaut und Schiede gesetzt in Brandenburg. Schöne Völker, auch gut überwintert und reichlich Honigreserven, Brut auf vier Waben, wirklich toll. Eine ältere Dame mit Rollator spricht mich über den Zaun an:

"Leben die Bienen noch?"

"Ja, prima, alle gesund und munter!"

"Das sieht aber nicht schön aus..."

(Ich bin irritiertt, worauf bezieht sie sich? Auf die Segeberger-Styropor-Kisten der Bienen?)

Die Dame zeigt entlang des Zaunes: "Wenn das Frau H. sehen würde..."

(Frau H. war die Vor-Vorbesitzerin des Grundstücks)

Beutensysteme in Deutschland

Beutensysteme
Beutensysteme in Deutschland

Auf dem Apisticus-Tag war eine schöne Tafel zu sehen auf der die Ergebnisse der jährlichen Umfrage dargestellt waren. Darunter diese hier, die sehr schön zeigt, welchen hohen Anteil (jeweils in %) Zander im Süden und Südwesten des Landes hat und wie sich dies - nach Norden/Osten gehend - zu Gunsten DN wendet.

Wir haben es satt 2019

Noch immer haben wir es satt - unverändert! Wer die Doku unter http://mediathek.daserste.de/Reportage-Dokumentation/Geschichte-im-Erst… sieht, weiss auch ganz genau, was! Dokumentiert wird das unbegrenzte Wachsen in der Landwirtschaft dank falscher Weichenstellungen nach dem 2. Weltkrieg, ein beschämend offen lobbyierender Bauernverband und die Schweinereien einer Landwirtschaft, die wirklich keiner will...aber fast bei ihrem Einkauf "füttern".

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer